Tour 1_2012 Tag 2

Teltowkanal:

Auf der ersten Etape durchquerten wir heute Berlin auf dem Teltowkanal. An der Schleuse in Klein-Machnow hatten wir Glück und konnten ohne Wartezeit hinter den anderen, schon länger wartenden Booten, einfahren.

Vorher wurden wir noch von einem Schwachkopf überholt, der es sehr eilig hatte und unbedingt im dichten Abstand auf Steuerbord überholen mußte. Mein Kopfschütteln als Antwort auf sein fröhliches, grinsendes Winken verstand er überhaupt nicht. Erst ein Hinweis auf den gerigen Abstand ließ ihn abdrehen nicht ohne uns noch mal mit einer dicken Heckwelle durchzuschaukeln!

Da wir es nicht so eilig hatten, fuhren wir, sowieso schon Letzte in der Schleuse, den Anderen ohne besondere Ereignisse gemütlich hinterher. Nach 41 Km haben wir nun an der Schloßinsel in Köpenik zum Übernachten geankert.

                                           SchloßKöpenik

Zwischendurch haben wir uns noch den Tempelhofer Hafen angesehen. Der ist aber nichts für uns. Zu laut und unruhig, da mitten in der Stadt.

     TempelhoferHafen     Kaffeereklame am Teltowkanal in Britz     Lokboot

Die Ähnlichkeit des Boots mit einer Lokomotive liegt vieleicht daran das es einem Mitglied des Eisenbahner Sport Vereins Köpenik gehört.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.