Tour 1_2012 Tag 12

Kleine Krampe

KleineKrampe


Unser Kaffeewasser ist heute zur Neige gegangen und so sind wir bei der „Gelben Welle“ Campingplatz Krossin See rangefahren und haben den 10 Liter Trinkwasserkanister aufgefüllt. Dann haben wir auf der Untiefe geankert, zum Boot putzen und baden. Bei 35°C eine schöne Erfrischung. Weiter ging’s dann über den Krossin See, Großer Zugsee

   Großer Zugsee        Großer Zugsee

und Zeuthener See. Das war auch wieder neu.  Diesen Weg über den Krossin See und großen Zugsee sind wir auch noch nie gefahren. Wie auch woanders zeugen hier Grundstück und Bebauung von der wirtschaftlichen Potenz der Eigentümer. Auf der „Kleinen Krampe“ haben wir dann wieder geankert.

                          Kleine Krampe

Hier liegt man gut geschützt bei schlechtem Wetter. Gerade wie wir dann aus dem Wasser, was hier nebenbei bemerkt doch klarer und sauberer als auf unserer bisherigen Tour aussieht, kamen, fingen die Gewitter an. Nun scheint schon wieder die Sonne bei blauem Himmel mit ein paar Wölckchen.

.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.