Urlaub 2011 Tag 7

Elbe Tag 7          Marina Sportclub Wittenberg

Die Nacht über hatte es wieder ordentlich geregnet und auch am Morgen nochmal. Der Wind ist recht stürmisch und bläst unangenehm aus West. Das Containerschiff hatte über Nacht vor uns am Ufer festgemacht, ist aber in aller Frühe unbemerkt von uns weitergefahren. Eigentlich wollten wir in Wittenberg in der neuen Marina übernachten. Beim Anruf um uns anzumelden erfuhr ich aber das die Tankstelle defekt ist und es kein Benzin gibt  Daraufhin haben wir dann beim Marine-Sportclub-Wittenberg angerufen. Die haben zwar kein Benzin, aber einen Handwagen und die Tankstelle ist nur 800 m weit entfernt. Frischwasser bekommen wir auch noch. In Wittenberg hatte das Flusskreutzfahrschiff „Clara Schumann“ festgemacht. Mal sehen wann es weiterfährt und ob es bei der Begegnung Probleme gibt. Der Pegel der Elbe ist laut „ELWIS“ unverändert geblieben und wird durch den Regen vielleicht noch steigen. Zur Tankstelle war es dann doch etwas weiter, aber ein sehr netter Sportkollege aus dem Verein ist da mal ganz schnell mit mir mit dem Auto hingefahren. Auf diesem Weg nochmals vielen Dank.

Chemiewerke          Wittenberg          Kreutzfahrtschiff

Zufahrt Marina Elbe Camp          Marine Sportclub Wittenberg          Steganlage Marine Sportclub Wittenberg

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.