Urlaub 2011 Tag 5

Elbe Tag 5 

Seit Sonnenaufgang nur klarer Himmel. Zum Baden sind mir 17,5°C Wassertemperatur in der Elbe doch etwas frisch, aber mit der Deckwaschpumpe aus dem Schlauch geht’s gerade so zum waschen.

Durch den Regen die Tage zuvor steigen die Pegel. in Barby um 20 cm. Elbaufwärts teilweise bis zu 30 cm.

Nach dem Früstück sind wir wieder gegen 10°° gestartet.Auf dem ganzen Weg bis Dessau, etwas mehr als 30 km  und ca 5 Stunden Fahrt sind uns lediglich 5 Paddler, 1 großes Kajütboot und 1 Frachtschiff  begegnet. Sonst nur ringsum Natur pur.

 Saalemündung          Museumsschiff          Fahrrinnen-Wartung

 4km geradeaus          Elbe Roslau Industriehafen          Wallwitzhafen: abziehendes Gewitter

 Biene3 in Wallwitzhafen          Wallwitzhafen          futuristisches Landungsboot zu verkaufen 

Gegen 15°° sind wir dann in Dessau Wallwitzhafen eingelaufen. Auch hier sind uns wieder die Sportfreunde des hiesigen Vereins bei der Beschaffung von Benzin behilflich. Wie vorausgesagt kam zum Abend hin noch ein Gewitter. Nach der Hitze tagsüber war das aber eine angenehme Erfrischung. 

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.