Tour3/2009_Tag3_29.Juli

 Sonne

Von Deetz ging es dann weiter nach Brandenburg. Besonders auf diesem Abschnitt kann mann gut die Flussbegradigung erkennen und es gib viele befahrbare Altarme. Havelufer

Durch die Stadtschleuse in Brandenburg kamen wir ohne nennenswerte Wartezeit.Nach überqueren des Breitling- und Plauer Sees haben wir an der Kaimauer unter der alten Straßenbrücke von Plaue angelegt.Das Wetter war gut zum Grillen, aber uns fehlten noch Fleisch und Würstchen. Ca. 400m entfern von dem Anleger gibt es in Plaue ein REWE.

Dort bekamen wir nicht nur unsere Grillzutaten, sondern konnen auch noch die Voräte mit frischem Obst auffüllen. Kurz vor Briest fanden wir dann auch noch einen kleinen Strand, wo wir gut grillen konnten. Später fuhren wir zum übernachten noch bis Briest weiter.

Ankerplatz bei Briest

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.